Tipps und Tricks

Patentrand? Matratzenstich? Wie geht das nochmal?
Um Ihnen auch zu Hause weiterzuhelfen, wollen wir hier in loser Folge Videos und Techniken sammeln, die Ihnen das Stricken und Häkeln erleichtern sollen .


Wenn Sie auf den Download klicken erhalten Sie einige grundsätzliche Tipps zum Stricken.

Download
TIPPS UND TRICKS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.4 KB

Nähtechniken

Hier zeigen wir in Videos die verschiedenen Stiche, mit denen man Strickstücke aneinander nähen kann.


Randmaschen

Hier zeigen und erklären wir die verschiedenen Möglichkeiten, die Randmaschen zu stricken und nennen Vor - und Nachteile.


Verkürzte Reihen

Verkürzte Reihen sind eine tolle Möglichkeit um einem Strickstück eine Form zu geben. Abgerundete Säume, Schrägen im Schalkragen und auch Socken mit der sogenannten Bumerang- oder Jojo-Ferse sind mit verkürzten Reihen gestrickt.

Entscheidend ist das Wendemanöver.

Dieses Video zeigt die Technik mit Doppelmaschen zu wenden.

Für uns die einfachste Variante, weil es bei ihr keine Rolle spielt, ob man sich auf Vorder - oder Rückseite des Strickstückes befindet, oder es sich um eine rechte oder linke Masche handelt.


Kraus rechts

Kraus rechts wird gerne als Muster gewählt, wenn die fertigen Stücke auch in der Länge elastisch sein sollen und deswegen ist es ein beliebtes Muster für Kindersachen.

Hier erklären wir, was es dabei zu beachten gilt.


Caliper Zopf

Bei Caliper Zopf wird eine Masche über beliebig viele Maschen gezogen.

Wie das geht zeigen wir hier.


Weitere Themen sind in Planung...