Mit Brigitte durch das Frühjahr

Brigitte No. 4 heißt das neueste Garn aus der Kooperation von Lana Grossa mit der Zeitschrift Brigitte.

 

Das Garn besteht aus 80% Baumwolle und 20% feinstem Babyalpaka. Der Babyalpaka-Anteil zeigt sich vor allem in dem edlen, seidig glatten Griff dieser Qualität. Der hohe Baumwollanteil macht es gleichzeitig zu einem sehr tragbaren Allround-Garn für das ganze Jahr.

 

Die harmonische Farbpalette besticht durch eine Mischung von durchgefärbten und leicht melierten Tönen. Die ganz zart melierten Farben geben eine etwas lebhaftere Optik als die Uni-Töne, wirken aber trotzdem nicht mehrfarbig, wie ihr gut an unserer Strickprobe erkennen könnt.

 

In unserer Farbübersicht (Stand 09.04.21) fehlt Schwarz, das aber inzwischen eingetroffen ist und Dunkelgrau, das wir nachbestellt haben.

 

Bei 110m auf 50g ist die Brigitte No. 4 mit Nadel 4 - 5 zu verstricken oder zu verhäkeln.

Für einen langärmeligen Pullover in Gr. 38/40 sind ungefähr 500-550g einzuplanen. Ein Knäuel kostet 7,95€.

 

Unten seht ihr noch ein paar Modelle aus dem Strickbooklet, das der heute (14.04.21) erschienenen Brigitte beiliegt. Die zarten Retro-Farben der Brigitte No. 4 sind da sehr schön in Szene gesetzt.


Besonders freuen wir uns über die zwei Pullunder, da ihr uns da häufig nach Anleitungen fragt!

Solange der Vorrat reicht, erhaltet ihr das Booklet mit 15 Oberteilen und Accessoires übrigens auch bei uns im Geschäft. ;-)

© 2021 by Verlag Gruner + Jahr GmbH; Redaktion BRIGITTE, 20444 Hamburg