Die Wollmeise ist eingeflogen!

 

Es gibt aufregende Neuigkeiten:

Ab sofort sind wir offizieller Wiederverkäufer der einmaligen, handgefärbten Garne von Rohrspatz und Wollmeise.

 

Die Wollmeise ist wahrscheinlich die bekannteste Handfärberin Deutschlands, und wir sind sehr stolz, dass wir euch ab sofort eine kleine Auswahl ihrer unglaublich lebhaften und leuchtenden Garne anbieten können.

 

Entschieden haben wir uns für die Qualitäten Blend, Lace und Pure. Rechts bekommt ihr einen kleinen Einblick in unsere erste Lieferung.

 

 


Oben im Bild liegt ein dicker, 300g schwerer Strang der Qualität Lace (reine Merino), der für einen Pullover oder ein richtig großes Tuch ausreicht. Die Farbe heißt "am kalten Polar".

 

In der Mitte seht ihr dreimal die Pure, eine reine Merinowolle ca. für Nadelstärke 3,5 in den Farben "freundlich", "Ooohm" und "Ahoi!". Diese Qualität kommt in 150g schweren Strängen daher.

 

Unten in Rot liegt ein ebenfalls 150g schwerer Strang Blend in der Farbe "Dunkle Kirsche". Von dieser edlen Mischung aus Merinowolle, Kaschmir und etwas Kunstfaser braucht ihr z.B. zwei Stränge für ein luxuriöses Tuch.

 

Und hier noch ein paar weitere Impressionen ...