Wir stricken: Tynn Line

 

In Berlin ist plötzlich ´Sommer!

Aber wir sind schon bestens darauf vorbereitet gewesen, mit diesem lässigen Sommertop in zartem Schilfgrün.

Habt ihr nicht auch Lust, euch so ein Teilchen mit geometrischem Lochmuster zu stricken?

Das Modell ist mit Nadel 3-3,5 aus der Tynn Line von Sandnes gemacht, einer Mischung aus 53% Baumwolle, 33% Viskose und 14% Leinen. So ein angenehmes Material lässt sich auch bei 30°C auf Balkon oder Terrasse noch gut verarbeiten.

 

Und das Beste: In Größe XS/S wiegt das T-Shirt gerade einmal 150g! Hier geht's zu unserer Projekt-Seite auf Ravelry.

 

Das Sandnes-Heft mit der passenden Anleitung könnt ihr selbstverständlich bei uns im Geschäft kaufen.

 

Wie alle Sandnes-Garne hat auch die Tynn Line eine wunderbare Farbpalette mit kräftigen Tönen, aber auch mit ganz besonderen, zarten Farben, die ein wenig an Vintage-Mode denken lassen.

 

Hier seht ihr eine kleine Auswahl: